Kapelle Leversbach
Foto: Rhein. Provinzialmuseum

Kapelle in Leversbach

Die 1932 erbaute Kapelle in Leversbach (südlich von Düren; bei Kreuzau) ist einer der frühen Kirchenbauten von Rudolf Schwarz.

Die Goldschmiede Anton Schickel und Fritz Schwerdt arbeiteten die Geräte und Gefäße.

(Hans Hilger
Wie die Leversbacher ihre Kapelle gebaut haben.
Die Schildgenossen, Heft 2, Jahrgang 13. Burg Rothenfels am Main 1933)

Nachfolgend die von Fritz Schwerdt entworfenen und auch angefertigten Geräte.


mehr >>>