Frühe Veröffentlichungen über Fritz Schwerdt

 

Auswahl früher Veröffentlichungen, die die Rolle Fritz Schwerdts während seiner Zeit auf der Aachener Kunstgewerbeschule erhellen

Fritz Schwerdts Rolle auf der renommierten Aachener Kunstgewerbeschule unter ihrem damaligen Leiter Rudolf Schwarz ging über die eines begabten Schülers deutlich hinaus. Die vorliegende Übersicht stellt bislang wenig beachtete Veröffentlichungen vor, die für Schwerdt belegen, dass er auch als Assistent einiger Dozenten tätig war.

Diese Belege zeigen sogar, dass der Begriff „Assistent“ zu kurz greift: Schwerdt trat zwischen 1930 und 1932 in der Öffentlichkeit mehrfach gleichberechtigt neben seinen Dozenten in Erscheinung.

Mehr Details (als PDF)


zurück zur Übersicht >>>