Fritz Schwerdt Verschollene Kindermonstranz

 

Georg Minkenberg:
Die verschollene Monstranz

Die bekannte Farbige oder Kindermonstranz gilt als verschollen, seit das Caritas-Kinderheim, dem die Monstranz gehörte, Mitte der 1980er-Jahre aufgelöst wurde. Umfangreiche Recherchen, die von offiziellen sowie ehrenamtlichen Stellen unterstützt wurden, konnten sie bislang nicht zu Tage bringen.

Die Redaktion der Wochenzeitung im Bistum Essen bot im Vorfeld der großen Fritz Schwerdt-Ausstellung in der Aachener Domschatzkammer an, einen „Such-Artikel” in ihrer Ausgabe vom 5. Juni 2010 zu veröffentlichen. Den Text schrieb Dr. Georg Minkenberg, Leiter der Aachener Domschatzkammer

Mehr Details (als PDF)


zurück zur Übersicht >>>