Bischofskreuz Fritz Schwerdt
Foto: Fritz Schwerdt

Verschollene Arbeiten
von Fritz Schwerdt:

Bischofskreuz, 1934

Letzter Besitzer: der aus Aachen stammende Apostolische Vikar von Aliwal, Bischof Franz Wolfgang Demont.
Verbleib unbekannt seit dem Tod des Bischofs im Jahre 1964.

Das Bischofskreuz in lateinischer oder Passionsform entstand 1934. Die 72 weißen Korallenkugeln stehen für die „72 Anhänger Christi”. Im Zentrum ist eine rote Emailplatte mit drei symbolischen Fischen angebracht.


mehr >>>